Provaglio d'Iseo - Chiavenna - Oberriet - lippi-on-tour

helm icon
Lippi - on - Tour
Direkt zum Seiteninhalt

Provaglio d'Iseo - Chiavenna - Oberriet

Italien (versteckt) > 2011 > Sardinien mit Olivia (2011)
15.10.2011
Route
Hotel Lamosa in Provaglio d'Iseo - Clusane - Capriolo - Grumello del Monte - A4 - Gromlongo - Cisano Bergamasco - Calolziocorte - Lecco - Strada Statale del Lago di Como e dello Spluga - Nuova Olonio - Campo - San Cassiano - Bar Caffetteria Gelateria Povero Diavolo - Chiavenna - San Giacomo Filippo - Monte Spluga - GR_Splügenpass / Spluga, Pso dello - Splügen - A13 - Oberriet
Routenbeschreibung (PDF)
ausführliche Routenbeschreibung (PDF) mit Karten
Pässe und Wasserscheiden (Passknacker)
Sehenswertes / Interessantes
Museo Moto Guzzi
Mandello del Lario (zwischen Varenna und Lecco) ist Stammsitz der Moto-Guzzi-Werke, die hier seit 1921 ihre legendären Motorräder produziert.
Für Motorradfreunde empfiehlt sich ein Abstecher ins Moto Guzzi Werksmuseum in Mandello del Lario in der Via Parodi 57-61 , gleich hinter dem Bahnhof.
Vor Jahrtausenden vom Gletschereis und vom Wasser des Hinterrheins in den massiven Fels geschliffen, sind in der Viamala-Schlucht heute noch lebendige Spuren einer faszinierenden Geschichte zu entdecken.
Besucherzentrum im Herzen der Schlucht / Naturmonument der Extraklasse / 359 Treppenstufen zum Schluchtzentrum / Jahrtausende alte Strudeltöpfe
Bis zu 300m hohe glattgeschliffene Felswände / Spektakuläre Brückenkonstruktionen
Viamala Schlucht
Roflaschlucht
Viel Ausdauer und Kraft waren nötig, um die Sprenglöcher in den harten Stein zu schlagen. Nach 8000 Sprengungen hatte er es geschafft. Der Wasserfall im Zentrum der Schlucht konnte über die neu erschaffene Felsengalerie erreicht werden. Damals wie heute ist die Unterquerung des tosenden Rheins ein eindrückliches Erlebnis. Am Eingang zur Rofflaschlucht befindet sich das historische Gasthaus mit Restaurant und einem kleinen Museum, welches die spannende Entstehungsgeschichte dokumentiert.
Restaurant
'Das ist ein(e) Cafe/Bar
 für harte Arbeiter, Angestellte, Selbstständige und faule Hünde, für Gschäftlimacher und Bauernschlaue,
 für Denker und solche die glauben, dass sie denken,  für Schönheiten und die weniger schönen,
 für die netten und die anderen, aber auch für die reichen und die,
die es noch werden möchten''
             
Piazza Oberriet
Für mehr Fotos -  Bild anklicken
Zurück zum Seiteninhalt