Tagestour - Packsattel - Weinebene - lippi-on-tour

helm icon
Lippi - on - Tour
Direkt zum Seiteninhalt

Tagestour - Packsattel - Weinebene

Österreich (versteckt) > 2016 > Mittersill - Heiligenblut - Steiermark
10.06.2016
Route
Leutschach - Kreuzwirt (Leutschach) - Glanz und Alte Weinstraße – Karnerberg – Heimschuh – Gauitsch - Kreuzegg (Demmerkogelgeist) – Mitteregg – Flamberg – Tillmitsch – Gralla - Parkcafe Gralla – Wölferberg – Glojach – Labillberg - Heiligenkreuz am Waasen – Hühnerberg – Packsattel – Hebalm - Sankt Oswald  - Kloster – Deutschlandsberg – Weinebene – Frantschach – Wolfsberg - Sankt Georgen – Ettendorf – Lavamünd - Koglereck / Soboth – Soboth - Leutschach
Routenbeschreibung (PDF)
ausführliche Routenbeschreibung (PDF) mit Karten
Pässe und Wasserscheiden (Passknacker)
Sehenswertes / Interessantes
Der Klapotetz wiegt insgesamt 6 Tonnen, hat eine Gesamthöhe von 16 Metern, wobei die sechs durchgehenden Federn (zwölf Flügel) einen Kreis von dreizehn Metern Durchmesser bestreichen. Diese Federn aus kernfreiem Fichtenholz sind 51 Millimeter dick und 38 Zentimeter breit. Jede der duchgehenden Federn wiegt 210 Kilo. Das sogenannte Grindel, das ist die Drehachse auf der die beweglichen Klöppel sitzen, ist aus Akazienholz, vier Meter lang, mit einem Durchmesser von 34 Zentimetern.
Als größtes Hopfenanbaugebiet Österreichs gibt es in Leutschach an der Weinstraße nicht nur qualitativ hochwertige Weine, sondern auch heimisches Bier. Genau diese Vielseitigkeit zwischen Wein, Bier und Kürbiskernöl macht Leutschach an der Weinstraße zu einer großen Attraktion für Touristen.
Der Südsteirischen Weinstraße werden viele Komplimente gemacht. Die Klischees von gastfreundlichen Menschen, kultivierten Weingärten, frisch-fruchtigen Weinen, (ausgezeichneten) Buschenschänken oder dem „Klapotetz“ als sichtbares Wahrzeichen sind allgegenwärtig und bestimmen den Rhythmus des Lebens – das seiner BewohnerInnen wie jenes der Urlaubsgäste. Besondere Kennzeichen der Südsteirischen Weinstraße sind der Kurvenreichtum, die schmalen Straßenteile, das ständige Auf und Ab im Südsteirischen Weinland.
Restaurants
Parkcafe Gralla
Lust auf Frühstück im Grünen, in der Nähe der  Einkaufsmeile Gralla und der Stadt Leibnitz kann man die Hektik und den  Streß für einige Stunden hinter sich lassen. ?
Bei gutem Wetter lädt der Sitzgarten zum gemütlichen Frühstück unter freiem Himmel.
Genießen  Sie die ersten Sonnenstrahlen und erfreuen Sie sich am Gezwitscher der  Vögel, während  Sie ein Frühstück der Extraklasse genießen.
Für mehr Fotos -  Bild anklicken
Zurück zum Seiteninhalt