Passo di Guspessa- Passo Mortirolo- Passo Torri di Fraele - lippi-on-tour

Lippi - on - Tour
Direkt zum Seiteninhalt

Passo di Guspessa- Passo Mortirolo- Passo Torri di Fraele

Italien (versteckt) > 2013
05.07.2013
Route
9463 Oberriet SG – Churwalden – Lenzerheide – Bergün – Naz – Albulapass – Ponte - La Punt-Chamues-Ch - Berninapass / Bernina, Passo del – Tirano – Stazzona - Aprica, Passo d' - San Pietro - Alpe Strencia - Guspessa, Passo di - Lovero, Sondrio, Italien - Tovo di Sant'Agata, Sondrio, Italien - Mortirolo, Passo / Passo della Foppa – Monno - Ponte Di Legno - Gávia, Passo di - Santa Caterina Valfurva – Bormio – Premadio - Fraele, Torri di – Isolaccia - Foscagno, Passo - Eira, Passo – Livigno - Livigno, Forcola di - Berninapass / Bernina, Passo del - Sankt Moritz-Bad – Silvaplana – Julierpass – Savognin – Tiefencastel - Sils im Domleschg – Rodels – Paspels – Rhäzüns – Bonaduz - 9463 Oberriet SG
Routenbeschreibung (PDF)
ausführliche Routenbeschreibung (PDF) mit Karten
Pässe und Wasserscheiden (Passknacker)
Sehenswertes / Interessantes
Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins  Palmenparadies Italiens: Der Bernina Express verbindet als höchste  Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt  Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen.  


Bernina Express
Val Poschiavo
Das steile Tal reicht geografisch vom Bernina Pass bis Tirano im Veltlin (I).Das Valposchiavo ist von Dörfern, kleinen Weilern, Bauernhöfen und Maiensässen besiedelt, der Poschiavino durchfliesst das Tal und mündet in den Puschlaver See.
Nord-Westlich von Bormio und nördlich der Befestigungsanlage Torre di Fraele befindet sich eine Seenplatte, bestehend aus dem Lago di Cancano und dem Lago di San Giacomo di Fraele. Wer sich die beiden anschauen möchte, wird nicht um die sehr kehrenlastige Auffahrt hoch zum Passo Torre di Fraele herumkommen.

Laghi di Cancano
Für mehr Fotos -  Bild anklicken
Zurück zum Seiteninhalt