Briancon bis Aosta - lippi-on-tour

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Briancon bis Aosta

Mehrtages Touren > Frankreich > Korsika (2017)
31.05.2017

Route

Briançon- La Vachette - Montgenèvre, Col de - Strada Provinciale del Monginevro – Cesana Torinese - Gad – Susa - Lac du Mont-Cenis – Mont Cenis, Col du – Lanslebourg-Mont-Cenis - Modane - Saint-Michel-de-Maurienne – Albertville - La Route Blanche (N 205) - Mémorial du Tunnel du Mont-Blanc - Tunnel Du Mont Blanc (N 205) - Strada Statale Ss. 26 - La Villette – Morgex – Derby – Leverogne – Aymavilles – Gressan - Aosta 

 
 
 
 
 
Pässe und Wasserscheiden
Da die hohen Pässe, (Col du Lautaret, Col du Galibier, Col du Télégraphe, Col du Petit-St-Bernard) , noch alle Wintersperre hat, blieb uns nur der Mont-Blanc-Tunnel, um nach Aosta zukommen



Frankreich - France > Hautes-Alpes > Pass

Frankreich - France > Savoie > Pass

Sehenswertes

Ein bezauberndes Tal, entlang dessen sich Wiesen von einem leuchtenden Grün und hohe aber gleichzeitig sanfte Berge abwechseln: das ist das Susatal im Piemont, unweit von Turin und Frankreich.








seit 1965 eine Verbindungsachse für Urlauber und für den internationalen Warenverkehr
Der im Jahr 1965 eingeweihte Montblanc-Tunnel ist ein internationaler Verbindungsweg zwischen Frankreich und Italien, der für die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Beziehungen auf europäischer Ebene von entscheidender Bedeutung ist. Der Tunnel spielt eine grundlegende Rolle bei der Entwicklung des Fremdenverkehrs und der Kommunikation zwischen den Tälern von Courmayeur und Chamonix.

Hotel

Das Hotel Express Aosta East befindet sich neben der A5 Aosta-Est und ca. 3 km vom historischen Zentrum der römischen Stadt von Aosta von bequemen Shuttle fährt alle 20 Minuten vom Hotel aus zu erreichen.










Für mehr Fotos - Bild anklicken
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü