Saint-Dié-des-Vosges - Oberriet (Passknacker) - lippi-on-tour

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Saint-Dié-des-Vosges - Oberriet (Passknacker)

Mehrtages Touren > Frankreich > Elsass-Lothringen 2 (2014)

02.11.2014

Route

Saint-Dié-des-Vosges - Saint-Dié - Sainte-Marguerite – Raves - Ste Marie, Col de 772m - Sainte-Marie-aux-Mines - Haut de Ribeauvillé, Col 742m - D416 – Aubure - Fréland, Col de 830m - Chamont, Col de 679m – Hachimette – Kaysersberg – Ammerschwihr – Colmar – Andolsheim - Breisach am Rhein - Bad Krozingen – Pfaffenweiler - Freiburg im Breisgau – Kirchzarten - Titisee-Neustadt - Hagnau am Bodensee – Friedrichshafen - B31 Langenargen – Dürne - Oberriet

 
 
 
 
 
 


Pässe und Wasserscheiden

 


Sehenswertes


Verbringen Sie einen Moment wie die Bergarbeiter im XVI Jahrhundert. Entscheiden Sie sich für eine der 4 angebotenen Führungen. Wählen Sie Ihren Schwierigkeitsgrad : von der gemütlichen Besichtigung bis zur sportlichen Variante, die den Atem stocken lässt.


Kaysersberg wird das ganze Jahr über besucht. Das Dorf ist ein einziger Traum aus Fachwerk. Hübsche Fassaden mit geschmackvoll arrangierten Blumenkästen versetzen den Besucher von Kaysersberg ins Schwärmen. Die Gassen der Altstadt sind adrett gepflastert und verkehrsberuhigt. Kleine Plätze und Cafés mit Stühlen und Tischen vor den Lokalen laden zum Verweilen ein. Die Idylle wird durch die durch Kaysersberg fließende Weiss perfekt inszeniert. 


Die Vorzüge der hübschen Stadt Colmar wie Fachwerkhäuser, Kanäle und das mit Blumen geschmückte Stadtzentrum sind weltberühmt. Alle Komponenten des idyllischen Elsass sind hier vereint und die Hauptstadt des elsässischen Weines ist Hüterin einer Lebensart, die es zu entdecken lohnt!

Für mehr Fotos -  Bild anklicken

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü