Panoramica Zegna - Galleria di Rosazza - lippi-on-tour

helm icon
Lippi - on - Tour
Direkt zum Seiteninhalt

Panoramica Zegna - Galleria di Rosazza

Italien (versteckt) > 2015 > Piemont (2015)
31.08.2015
Route
Albergo Ristorante La Genzianella / Miasino – Vacciago – Gozzano - San Maurizio d'Opaglio – Arola - Colma, Passo della – Civiasco – Roccapietra – Quarona - San Bernardo (Breia) – Cellio – Plello – Borgosesia – Crevacuore – Gabbio - Noveis, Alpe – Biolla – Fagnola – Guala - Zegna, Panoramica / Bielmonte – Piaro – Rosazza - Rosazza, Galleria di - Santuario di Oropa – Oropa – Pollone - Occhieppo Inferiore -Via Sirio Lago - Hotel Sirio / Ivrea
Routenbeschreibung (PDF)
ausführliche Routenbeschreibung (PDF) mit Karten
Pässe und Wasserscheiden
Sehenswertes / Interessantes
lago d'orta
Das Klima ist mild, die Ufer und die Umgebung malerisch, reich an Wäldern, Anbauflächen, zahlreich die touristischen und industriellen Aktivitäten. Die Orte, die am See liegen und im allgemeinen sehr geschichtsträchtig sind
Diese gut ausgebaute über 26 km lange Panoramastraße verläuft nahe dem Kammniveau am Südhang des Bielmonte-Höhenzugs, der das nördlich gelegene Tal des Sessera von den Quellgebieten mehrerer Zuflussbäche des Torrente Cervo trennt. Die Panoramastraße beginnt im Westen in der Ortschaft Valmosca. In ihrem Verlauf passiert sie mehrere Sättel wie den Bocchetta di Séssera (1.382 m), Bocchetta di Margosio (1.332 m, im Bild unten) und Bocchetta Caulera (1.080 m), die auch Aussicht auf das nördlich gelegene Monte-Rosa-Massiv erlauben.
Zegna, Panoramica
Rosazza, Galleria di
Die Galleria Rosazza ist ein einsamer, verkehrstechnisch bedeutungsloser Pass. Der Pass verbindet das Tal des Cervo mit dem Quellgebiet des Flusses Oropa. Da sich beide Flüsse im nahegelegenen Biella vereinen, dient der Pass also lediglich dazu, aus dem Val Cervo möglichst direkt zum Wallfahrtsort Santuario di Oropa zu gelangen
Die Wallfahrtsstätte ist ein von tiefer und besonders lebendiger Religiosität durchdrungener Ort, verwurzelt in 6 Jahrhunderten Andacht seitens der Bevölkerung: jedes Jahr strömen 800.000 Pilger hierhin und es gibt mehr als 100 Prozessionen.
Santuario di Oropa
Hotel
Hotel Sirio
Hotel Sirio ist ideal gelegen zwischen Turin und Mailand, am Fusse des Aostatals, in der Gegend des "Verde Canavese". Entdecken Sie die kulturelle Reichheit der Stadt Ivrea, seine grüne und friedliche Umgebung, seine kulinarischen Spezialitäten und exklusives Shopping «Made in Italy».
Für mehr Fotos -  Bild anklicken
Zurück zum Seiteninhalt