Kleines Wiesental - Schwand - Oberriet - lippi-on-tour

helm icon
Lippi - on - Tour
Direkt zum Seiteninhalt

Kleines Wiesental - Schwand - Oberriet

Deutschland (versteckt) > 2012 > Schwarzwald August
19.08.2012
Route
Gasthof Hotel Sennhütte - Ried - Holl - Bürchau - Hau im Schwarzwald - Kreuzweg (Badenweiler) - Kälbelescheuer - Münstertal/Schwarzwald - Bienenkundemuseum - Spielweg - Wiedener Eck - Oberwieden - Wieden - Utzenfeld - Schönau im Schwarzwald - Mambach - St. Antonipass - Schaubergwerk ,,Hoffnungsstollen“ - Hochkopf - Präg - Wacht - Bernau im Schwarzwald - Äulemer Kreuz - Äule - Günter's Kiosk - Schluchsee - Lindenhof - Ebersbacher Hütte - Schloss-Narrenstuben - Sparenberg / Oberholz - Stühlingen - Sauschwänzlebahn Museumsbahn - Randen - Tengen - Griesslener Höhe - Mühlhausen-Ehingen - A7 - Kreuzlingen - Scherzingen - Langrickenbach - Schrofen - Amriswil - Arbon West - 9463 Oberriet SG
Routenbeschreibung (PDF)
ausführliche Routenbeschreibung (PDF) mit Karten
Pässe und Wasserscheiden (Passknacker)
Sehenswertes / Interessantes
Es ist weltweit eines der größten Museen dieser Art und ein Schmuckstück des Tales. Besuchen Sie diese große und einzigartige Schau mit lebenden Bienen und Hunderten von Exponaten aus aller Welt.
Bienenkundemuseum Münstertal
Todtmoos-Schaubergwerk-Hoffnungsstollen
Im Bergwerk dürfen sich kleine Kumpel wie große Bergmänner fühlen. Sie ziehen mit Grubenhelm und Lampe in die Anlage ein und erkunden die geheimnisvollen Gänge.
Die gesamte Grubenanlage ist familienfreundlich hergerichtet, so dass auch Familien mit Kleinkindern Zugang haben. Der Tiefstollen kann auch von Rollstuhlfahrern besichtigt werden.
Für Gruppen können auf Anfrage Führungen organisiert werden (Tourist-Information Todtmoos, todtmoos@hochschwarzwald.de)
Der ehemalige Gletschersee wurde vor rund 80 Jahren aufgestaut und wurde  damit auch zur höchstgelegenen Talsperre Deutschlands. Der See hat sich  zum Bade- und Wassersportzentrum im südlichen Schwarzwald entwickelt.
Für Mountainbiker und Radfahrer sind in der Ferienregion Schwarzwald über 300 Kilometer von gemütlich bis sportlich ausgeschildert, für jede Reifenbreite ist der ideale Weg mit dabei.
Schluchsee-von-Riesenbuehlturm
bonndorf-stadt-schwarzwald-narrenstuben-schloss-bonndorf_2
Wenn hier auch keine Modelleisenbahn ihre Runden dreht, so dreht sich hier alles um die Fasnet – und dies nicht nur der Bonndorfer Fasnet. Theo Hany hat hier ein „Museum“ geschaffen, dass es so nicht noch einmal gibt: Puppen, Masken, Häuser, Plaketten, Schriftstücke und vieles mehr… Dies alles ist im Erdgeschoss und im Kellergewölbe im Bonndorfer Schloss zu bewundern.
Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnel – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachflühen, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Sauschwänzlebahn
Restaurant
Günter`s Kiosk
Für mehr Fotos -  Bild anklicken
Zurück zum Seiteninhalt