Cannes - Grand Canyon du Verdon - Sisteron - lippi-on-tour

helm icon
Lippi - on - Tour
Direkt zum Seiteninhalt

Cannes - Grand Canyon du Verdon - Sisteron

Frankreich (versteckt) > Korsika (2017)
29.05.2017
Route
Hotel ibis budget Cannes Centre-Ville – Grasse - Pilon, Col du - Saint-Vallier-de-Thiey - Ferrier, Col du - Sine, Col de la - Castellaras, Col du - Bleine, Col de – Restaurant La Gargote / Saint-Auban – Soleilhas - St Barnabé, Col de – Demandolx - Lac de Chaudanne – Castellane - Grand Canyon du Verdon - Pas de la Baou - Chalet de la Maline - La Palud-Sur-Verdon - Ayen, Col d' - Olivier, Colle de l' - Moustiers-Sainte-Marie – Puimoisson - Bras-D'Asse - Espinouse, Col de l' - Les Mées - Grand Hôtel du Cours / Sisteron
Routenbeschreibung (PDF)
ausführliche Routenbeschreibung (PDF) mit Karten
Pässe und Wasserscheiden (Passknacker)
Sehenswertes / Interessantes
Grasse ist eine im Hinterland der Côte d’Azur gelegene Stadt, die nur einen Steinwurf von Cannes entfernt ist.
Doch nicht nur aus diesem Grund hat Grasse seinen Reiz. Grasse verzaubert mit einem markanten Stadtbild, das von kleinen engen Gassen, eleganten Stadtpalais aus dem 19. Jahrhundert sowie prachtvollen Bauten des 17. und 18. Jahrhunderts dominiert wird. Jeder einzelne Aussichtspunkt der Stadt ist noch imposanter als der andere. Deshalb trägt Grasse den treffenden Beinamen "Balkon des Mittelmeers". Dass das belebte Zentrum weit mehr als eine Parfüm-Hauptstadt ist, beweist das andere Steckenpferd von Grasse – die vielfältige Kulturlandschaft.
Altstadt-von-Grasse
Grand Canyon du Verdon
Die Verdon-Schlucht, auch der Grand Canyon Frankreichs genannt, bietet unvergessliche, in mehrfacher Hinsicht schwindelerregende Ausblicke und kann wandernd, kletternd oder paddelnd erforscht werden. Sie ist eine der größten Schluchten in Europa - und sicherlich eine der schönsten.
Die Stadt bietet ein Labyrinth von Treppen und kleinen Straßen, geschützt von Gewölben, die man "Andrones" nennt. Sie folgen natürlich der malerischen, terrassenförmigen Lage und führen zur erhabenen Zitadelle, die, wie Heinrich IV. sagte, "die mächtigste Festung" seines Königreichs war.
Sisteron
Restaurants
Restaurant La Gargotte
Ein kleines gemütliches Landgasthaus, unser Cappuccino war einer der besten, denn wir jemals getrunken haben
Das Restaurant befindet sich an der Straße, die an der Verdon–Schlucht entlang führt. Im Aussenbereich bietet eine Terrasse einen herrlichen Ausblick auf die Schlucht. Das Essen ist einfach, aber typisch regional und sehr schmackhaft.
Chalet de la Maline
Hotel
Grand Hôtel du Cours
Das Grand Hôtel du Cours empfängt Sie im Herzen der historischen Altstadt, bekannt für ihre Denkmäler und ihr mittelalterliches Erbe : die Zitadelle und die Kathedrale aus dem XII. Jahrhundert, die Türme des Hauptwalls aus dem XIV.
Jahrhundert, alte Gässchen, usw. Herrlich Wasserspiegel ganz nahe den Hotel.
Das "Restaurant du Cours" serviert regionale Spezialitäten und frishe Fischrichte.
Für mehr Fotos -  Bild anklicken
Zurück zum Seiteninhalt