Dolomiten Tour - lippi-on-tour

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dolomiten Tour

Mehrtages Touren > Italien > Dolomiten (2013)

29.08.2013

Route

Digonera - Valparola, Passo di 2197m - Falzàrego, Passo di 2105m - SS51 - Gemärkpass / Cimabanche, Passo 1530m - Auronzo, Rifugio 2320m - Lago di Misurina 1769m - Tre Croci, Passo 1805m - Cortina d'Ampezzo BL – Pocol - Giau, Passo di 2236m - Selva di Cadore - Santa Fosca - Staulanza, Passo 1773m - Zoldo Alto – Chiesa - Duran, Passo 1605m - La Valle Agordina - Franche, Forcella 992m – Gosaldo - Cereda, Passo di 1369m – Siror - San Martino di Castrozza - Rolle, Passo di 1970m - Valles, Passo di 2032m - San Pellegrino, Passo di 1918m – Moena – Mazzin - Canazei TN - Penia - Fedáia, Passo di 2057m - Malga Ciapela – Pian - Digonera

 
 
 
 
 
 

Sehenswertes


Cortina d’Ampezzo, weltweit als Königin der Dolomiten bezeichnet, ist der eleganteste und beliebteste Skiurlaubsort Italiens und bevorzugtes Urlaubsziel der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Elite. 



Die Aussicht in die Täler (Auronzo und Misurina) und das Panorma sind absolut sehenswert.



Das unterhalb der Drei Zinnen gelegene Rifúgio Auronzo ist – zumindest für Motorradfahrer – der Endpunkt der mautpflichtigen Drei-Zinnen-Straße.


Der Misurinasee, bekannt als „Perle des Cadore”, ist ein klarer Wasserspiegel, inmitten der schönsten und erhabensten Gipfel der Dolomiten der Provinz Belluno




Für mehr Fotos -  Bild anklicken

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü